• 29. März 2022

Sag Stromfressern den Kampf an!

Tobias

Tobias

schreibt Bau-Content
Foto: Close-up,Of,A,Electrician,Examining,A,Fusebox,With,A,Torch, Shutterstock
Foto: Close-up,Of,A,Electrician,Examining,A,Fusebox,With,A,Torch, Shutterstock

Wie viel Strom verbraucht Ihr eigentlich?

Einhergehend mit dieser Frage stellt sich eine weitere: Reicht eigentlich mein monatlicher Abschlag beim Stromanbieter? Für viele klärt sich diese Frage bei der Jahresabrechnung. Wer hier eine böse Überraschung erlebt und feststellt, dass er viel mehr Strom verbraucht hat, als gedacht, sollte sich auf die Suche nach Stromfressern in seinem Haushalt machen.

 

Hand aufs Herz. Wie viele Elektrogeräte besitzt ihr? Beim Durchzählen kommt meist eine ganz stattliche Summe zusammen. Jedes von ihnen – zumindest, wenn es im Dauerbetrieb läuft oder zumindest dauerhaft im Standby-Modus ist –, verbraucht Strom. Mal mehr mal weniger. Wer nun einen außergewöhnlich hohen Stromverbrauch feststellt, sollte sich schnell auf die Suche nach der Ursache machen und den Stromfresser aufspüren.

Der Verbrauchs-Check

Und wie macht man das? Mit einem Strommessgerät. Diese gibt es in jedem Baumarkt und sie kosten nicht die Welt. Wie genau die Messergebnisse sind, ist aber mehr als fraglich. Daher der Baudino-Tipp: Erkundigt Euch bei Eurem Stromversorger nach professionellen Leihgeräten. Das Ausleihen kostet in der Regel nichts und in einer Woche können die größten Verbraucher im Haus einmal durchgetestet werden. Das ist klassischerweise der Kühlschrank, gegebenenfalls die Kühltruhe, die Waschmaschine und der Trockner. Euer Versorger bietet keine Leihgeräte an? Kein Problem. Ihr könnt auch bei den Verbraucherzentralen anfragen. Die haben Beratungsstellen in nahezu jeder größeren Stadt.

 

Internet: verbraucherzentrale.de

 

Unser Video Hack

Checkt das aktuelle Baudino Hacks-Video zum Thema „Stromfresser finden & Geld sparen“ und macht Euch jetzt dino-schlau!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Artikel zu diesem Thema:

#stromsparen

#stromsparen

#standby

DINO TALK

Kommentare

4.3 3 Votes
Leserbewertung
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Anzeige

Anzeige

BEITRAG TEILEN

STAY UPDATED

DINO NEWS

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur Dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!

Anzeige

BAUDINO NEWS

Aktuellste Beiträge

Du planst gerade dein Bauvorhaben? Energetische Sanierung ist ein wichtiges Thema für dich? Du interessierst dich für eine Ladestation, PV-Anlage oder einen Energiespeicher?

Wenn Du einen Neubau planst, sprichst Du am besten so früh wie möglich mit Deinem Elektrohandwerker über Deine Vorstellungen .

ADVERTORIAL Smartes Energiemanagement System ermöglicht eine selbstbestimmte Stromversorgung Mit der kostenlosen E-Mail-Reihe von Hager erhältst Du wertvolle Informationen und Tipps für Deinen

DINOLETTER

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!