• 23. Oktober 2023

Wärmepumpe – so funktioniert die Effizienzheizung

Tina

Tina

schreibt Bau-Content

Luft-Wasser-Wärmepumpen, Wasser-Wasser-Wärmepumpen oder Erdwärmepumpen sind ähnlich aufgebaut bzw. funktionieren nach demselben Prinzip:

  1. Die Wärmepumpe entzieht einer Umweltquelle die Wärme, hierbei kann es sich um das Grundwasser, die Erde oder die Luft handeln.
  2. Ein Verdampfer überträgt die Quellenwärme in den Kreislauf der Pumpe. Ein Kältemittel in einem flüssigen Zustand absorbiert dazu die Wärme und wird in einen gasförmigen Aggregatszustand umgewandelt.
  3. Das Kältemittel gibt anschließend die Wärme über den Heizungskreislauf an die Umgebung weiter.
  4. Im Kondensator kühlt sich das Kältemittel mithilfe eines Wärmetauschers wieder ab, sodass es sich erneut verflüssigt.
  5. Die Restwärme wird im sogenannten Puffer- bzw. Warmwasserspeicher der Pumpe aufbewahrt.
  6. Um die Temperaturen des Kältemittels herunterzukühlen, wird dessen Druck durch ein Entspannungs- bzw. Expansionsventils weiter gesenkt.

 

 

#Wärmepumpe

#Energiewende

#Energieeffizienz

DINO TALK

Kommentare

Anzeige

Anzeige

<
STAY UPDATED

DINO NEWS

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur Dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!

BAUDINO NEWS

Aktuellste Beiträge

Wie bei anderen Bauvorhaben ist auch bei der Planung und Umsetzung des Fliesenspiegels eine gute Vorbereitung notwendig.

Fertighäuser bieten zahlreiche Vorteile. Sie lassen sich schnell und preiswert aufbauen

Vor dem Bau eines Windfangs ist Planungsarbeit gefragt. Informiere Dich beim Bauamt Deiner örtlichen Gemeinde, ob eine Baugenehmigung erforderlich ist.

DINOLETTER

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!