• 19. April 2024

Dachbodenausbau als Lösung für zusätzlichen Wohnraum

Picture of Tina

Tina

schreibt Bau-Content

Beim Dachbodenausbau, wie bei allen umfangreicheren Bauvorhaben, ist eine sorgfältige Planung entscheidend. Egal, ob Du einen zusätzlichen Wohnraum, ein Arbeitszimmer oder ein Schlafzimmer schaffen möchtest – eine angemessene Stehhöhe ist unerlässlich. Die Mindesthöhe beträgt 2,40 Meter, außerdem sollte der Neigungswinkel des Daches 30 Grad nicht unterschreiten. Beachte außerdem, dass der Dachboden ausreichend gedämmt werden muss, was zusätzlichen Raum in Anspruch nimmt.  

 

Das gibt es zu bedenken

Stelle Dir außerdem folgende Fragen:

  • Sind die Fenster ausreichend abgedichtet?
  • Werden eine neue Heizung und entsprechende Leitungen benötigt?
  • Ist das Mauerwerk in Ordnung oder gibt es Beschädigungen?

In jedem Fall solltest Du die Statik des Dachbodens von einem Experten überprüfen lassen, der auch morsche Balken und geringfügige Beschädigungen besser erkennen kann. 

 

Kriterien für eine Baugenehmigung

Bei der Statik handelt es sich um ein wichtiges Kriterium für den Erhalt einer Baugenehmigung. Die generellen Auflagen variieren jedoch je nach Bundesland und hängen vom Umfang des Ausbaus ab. Jegliche äußerlichen Veränderungen, wie die Integration von Dachgauben, die Änderung des Neigungswinkels oder die Umwandlung in einen Wohnraum, müssen genehmigt werden. Informiere Dich aber darüber hinaus im Voraus auch über die spezifischen gesetzlichen Bestimmungen in Deiner Region.

 

#Dachgeschoss

#Dachbodenausbau

#Dachbodenumbau

DINO TALK

Kommentare

Anzeige

Anzeige

<
STAY UPDATED

DINO NEWS

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur Dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!

BAUDINO NEWS

Aktuellste Beiträge

Der nachträgliche Anbau eines Balkons bringt zusätzlichen Wohnraum und viel Lebensfreude.

Wenn Schäden an einem Gebäude zu umfangreich oder Asbest- bzw. Schadstoffbelastungen zu hoch sind, reicht eine einfache Sanierung nicht mehr aus.

Bei Vinyl denken viele von uns an Schallplatten oder günstige, praktische und leicht zu reinigende Bodenbeläge.

DINOLETTER

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!