• 18. März 2024

Bezahlbarer Immobilienbau trotz steigender Zinsen

Tina

Tina

schreibt Bau-Content

Aufgrund steigender Baukreditzinsen scheint der Traum vom eigenen Haus für viele Familien aktuell zu platzen. Zinsen werden voraussichtlich in nächster Zeit nicht wieder sinken. Es gibt aber trotzdem Möglichkeiten, die Kosten zu senken:

  • Je mehr Eigenkapital Du besitzt, desto geringer fällt das Risiko für die kreditgebende Bank aus, und somit sinkt auch der Zinssatz. Hierbei kann es sich um Erspartes oder andere Wertanlagen wie Wertpapiere und Bausparverträge handeln.
  • Wenn Du in naher Zukunft mit einem Erbe oder der Auszahlung einer Lebensversicherung rechnen kannst, lassen sich die Kreditlaufzeit verkürzen und die Zinssätze verringern.
  • Du kannst immer noch auf zahlreiche öffentliche Fördermittel zugreifen – z. B. für energieeffiziente Immobilien. Informiere Dich also über staatliche Unterstützung und stelle rechtzeitig alle notwendigen Anträge.
  • Wenn beispielsweise Deine Eltern eine Immobilie besitzen, können sie diese als zusätzliche Sicherheit anbieten, damit Du einen günstigeren Zinssatz erhältst. Kannst Du den Kredit aber irgendwann nicht mehr bedienen, darf die Bank auf die Immobilie zugreifen.
  • Nimm Dir Zeit, mehrere Kreditangebote zu vergleichen und Dich beraten zu lassen.

 

#Immobilienbau

#günstigeZinsen

#EigentumStattMiete

DINO TALK

Kommentare

Anzeige

Anzeige

<
STAY UPDATED

DINO NEWS

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur Dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!

BAUDINO NEWS

Aktuellste Beiträge

Wie bei anderen Bauvorhaben ist auch bei der Planung und Umsetzung des Fliesenspiegels eine gute Vorbereitung notwendig.

Fertighäuser bieten zahlreiche Vorteile. Sie lassen sich schnell und preiswert aufbauen

Vor dem Bau eines Windfangs ist Planungsarbeit gefragt. Informiere Dich beim Bauamt Deiner örtlichen Gemeinde, ob eine Baugenehmigung erforderlich ist.

DINOLETTER

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!