• 18. Februar 2022

ZUVERSICHT, EIN TANZENDER VOGEL UND WILDE MALVE

Tobias

Tobias

schreibt Bau-Content
Leichtigkeit, Zuversicht, das Streben nach Glück manifestiert sich in Rosé-Mauve, der Farbe des Jahres 2022. All dies repräsentiert der filigrane, tänzerische Kranich, Foto: Caparol

Rosé-Mauve zur Farbe des Jahres 2022 gewählt

Farben können Stimmungen beeinflussen – und das nachhaltig. Dieses Wissen hat die Entscheidung über die Caparol „Farben des Jahres 2022“ maßgeblich beeinflusst, die in dem Trendbuch „UNIKATK #5“ vorgestellt wurden. Sie sollen nach der pandemischen Verunsicherung der letzten Jahre neue Zuversicht und Leichtigkeit ausstrahlen. Die Farbauswahl ist das Ergebnis einer intensiven, über Monate laufenden Analyse, die das Caparol FarbDesignStudio erneut gemeinsam mit dem Institut für Trendforschung (ITT) an der Hochschule Hildesheim (HAWK) durchführte.  

 

Die Caparol-Farbe des Jahres ist Rosé-Mauve: Eine Überraschung? Ja, mit Sicherheit. Genauer betrachtet macht die Wahl aber durchaus Sinn, drückt Rosé-Mauve doch exakt das aus, was viele Menschen aktuell suchen: Glück und Erneuerung, Leichtigkeit und Zuversicht. Glücksempfindungen sind ganz wichtig, das Streben nach Glück wird zu einem alles überstrahlenden Momentum. Und so kreisen die drei Farbwelten von UNIKAT #5 rund um 3D Flamenco 110, wie Rosé-Mauve entsprechend der Caparol-Systematik heißt.

#caparol

#farbe2022

Wilde Malve und ein Glücksvogel

Die Farbbezeichnung Mauve stammt unverkennbar aus dem französischen Sprachraum und greift die farbintensive Blüte der Wilden Malve auf. Technisch gesehen wiederum leitet sich Mauve von Mauvein ab, dem ersten Anilinfarbstoff, den William Perkin – auf der Suche nach einem Malaria-Wirkstoff – 1856 eher zufällig synthetisierte. Das hellviolette Mauvein war der Startschuss für die Entwicklung weiterer synthetischer Farbstoffe – und begründete eine neue Mode, weil Stoffe nun endlich günstig und dauerhaft färbbar wurden. Heute ist Mauve so aktuell wie nie. Ein Glücksfall mit Langzeitwirkung sozusagen.

Die Technik des Jahres, „Antik Aquarell“, verbindet matte Lasuren (DecoLasur) mit Metallic-Effekten (Metallocryl) zu zart schimmernden, ineinander übergehenden Farbschleiern, Foto: Caparol

Glück symbolisiert auch der Kranich – und das schon in der Mythologie der alten Griechen. Der Zugvogel mit seinen großen Schwingen ist über viele Kulturen hinweg ein Sinnbild für Gesundheit, für Optimismus, für das Erhabene und natürlich Ausdauer. Seine legendären Balztänze und seine filigrane Anmutung sind so ausdrucksvoll wie faszinierend. All dies verbindet ihn mit dem Charakter des Mauve, daher wählten ihn das Team um Andrea Girgzdies, die auch in diesem Jahr für die Trendstudie verantwortlich war, als Symbol für die Trendfarben des Jahres 2022, UNIKAT #5 genannt.

 

Mit seinen „Farben des Jahres“ ist Caparol ein sehr gelungenes Gesamtkonzept gelungen, das Spaß auf die nächste Renovierungsaktion macht.

 

Internet: www.caparol.de

Anzeige

#wandfarbe

#modernisieren

#mauve

DINO TALK

Kommentare

5 1 Vote
Leserbewertung
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare sehen

Anzeige

BEITRAG TEILEN

STAY UPDATED

DINO NEWS

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur Dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!

BAUDINO NEWS

Aktuellste Beiträge

DINOLETTER

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!