• 23. Oktober 2023

Solarthermie und Holzpellets

Picture of Tina

Tina

schreibt Bau-Content

Die Pelletheizung mit einer Solarthermie hat sich als eine effektive und effiziente Heizkombination erwiesen. Wenn die Sonne scheint, beziehst Du Wärmeenergie für Heizung und Wasser kostenlos und nachhaltig. Sollte diese Option ausfallen, springt automatisch die CO2-neutrale Pelletheizung ein.

Um die Pelletheizung mit einer Solarthermie zu kombinieren, solltest Du ein paar Voraussetzungen erfüllen bzw. schaffen:

  • Bei einer Bestandsimmobilie sollten die Verbrauchswerte der letzten Jahre für die Ermittlung des Wärmebedarfs in die Planung mit einbezogen werden.
  • Bei einem Neubau richtet sich die Bedarfsermittlung nach der Wohnfläche und den im Haushalt lebenden Personen.
  • Kalkuliere ausreichend Platz für den Pelletkessel, die Solarthermie, das Pelletlager, die Speicher, die Fördervorrichtung und unterschiedliche Ausdehnungsgefäße sowie Pumpen mit ein.
  • Bevor Du die Anlage in Betrieb nimmst, muss ein Bezirksschornsteinfeger die Betriebsgenehmigung erteilen und einen Feuerstättenbescheid ausstellen.

 

 

#Pelletheizung

#Solarthermie

#ErneuerbareEnergien

DINO TALK

Kommentare

Anzeige

Anzeige

<
STAY UPDATED

DINO NEWS

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur Dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!

BAUDINO NEWS

Aktuellste Beiträge

Der nachträgliche Anbau eines Balkons bringt zusätzlichen Wohnraum und viel Lebensfreude.

Wenn Schäden an einem Gebäude zu umfangreich oder Asbest- bzw. Schadstoffbelastungen zu hoch sind, reicht eine einfache Sanierung nicht mehr aus.

Bei Vinyl denken viele von uns an Schallplatten oder günstige, praktische und leicht zu reinigende Bodenbeläge.

DINOLETTER

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!