• 15. Dezember 2023

Wie nachhaltig sind Bambusprodukte wirklich?

Picture of Tina

Tina

schreibt Bau-Content

Bambus lässt sich in vielfältiger Weise einsetzen, um die unterschiedlichsten Produkte herzustellen. Der schnell nachwachsende Rohstoff dient als Grundlage für Möbel, Biokunststoffe und sogar Fahrradrahmen. In seiner ursprünglichen Form lässt er sich auch als naturbelassener Sichtschutz für den Garten einsetzen.

Zu den weiteren Vorteilen der Bambuspflanze gehört, dass sie während ihrer schnellen Wachstumsphase verholzt und industriell nutzbar wird: So entstehen etwa robuste und langlebige Möbel. Darüber hinaus speichert Bambus CO2, das auch nach der Verarbeitung so lange im Material verbleibt, bis es verbrannt wird. Ob Bambus, der momentan hauptsächlich in China und Äthiopien angebaut und exportiert wird, nachhaltiger ist als heimische Hölzer, lässt sich aktuell allerdings schwer sagen. 

 

Nachhaltiger Anbau dank widerstandsfähiger Bambuspflanze

Pestizide, Düngemittel oder zusätzliche Bewässerung sind dank der Widerständigkeit der Pflanze jedenfalls nur bedingt oder überhaupt nicht notwendig. In der Regel gestaltet sich der Bambusanbau fair gegenüber den Arbeiterinnen und Arbeitern und belastet die Umwelt nur geringfügig. Dennoch solltest Du stets auf einen nachhaltigen Anbau achten. Nur auf diese Weise stellst Du sicher, dass keine Wälder bei der Entstehung von Bambusplantagen abgeholzt wurden.

MOSO®, einem der prominentesten Hersteller von Bambusprodukten wurde sogar CO2-Neutralität nachgewiesen. Das Unternehmen kann zudem ein Zertifikat der unabhängigen Non-Profit-Organisation Forest Stewardship Council vorzeigen, das eine verantwortungsvolle Forstwirtschaft nachweist.

 

#Bambus

#Bambusmöbel

#nachhaltig

DINO TALK

Kommentare

Anzeige

Anzeige

<
STAY UPDATED

DINO NEWS

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur Dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!

BAUDINO NEWS

Aktuellste Beiträge

Der nachträgliche Anbau eines Balkons bringt zusätzlichen Wohnraum und viel Lebensfreude.

Wenn Schäden an einem Gebäude zu umfangreich oder Asbest- bzw. Schadstoffbelastungen zu hoch sind, reicht eine einfache Sanierung nicht mehr aus.

Bei Vinyl denken viele von uns an Schallplatten oder günstige, praktische und leicht zu reinigende Bodenbeläge.

DINOLETTER

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!