• 19. Oktober 2023

Fertig-Eigenheim für das Auto

Tina

Tina

schreibt Bau-Content

Was genau ist eine Fertiggarage?

Die Fertiggarage wird ähnlich wie bei einem Fertighaus zunächst geplant und gebaut. Anschließend wird sie zu ihrem Bestimmungsort transportiert. Wie herkömmliche Garagen bestehen sie aus Beton, Holz oder Stahl – Materialien, die Unterschiede bei der Lebensdauer, der Belastbarkeit und der notwendigen Pflege aufweisen. Selbstverständlich solltest Du auch darauf achten, dass die Optik zu Deinem Haus und zur Umgebung passt.

Praktische Garage zum Mitnehmen

Im Vergleich zu herkömmlichen Garagen bringen sie einige Vorteile mit sich:

  • Günstig in der Herstellung
  • Schneller und leichter Aufbau
  • Flexibel und mobil (beispielsweise bei einem Umzug)

Je nach Modell, Material und Größe musst Du mit einem Preis zwischen 1200 und 8000 Euro für das Fertigdomizil für Dein Auto rechnen.

#Fertiggarage

#Modulgarage

#Garage

DINO TALK

Kommentare

Anzeige

Anzeige

<
STAY UPDATED

DINO NEWS

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur Dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!

BAUDINO NEWS

Aktuellste Beiträge

Wie bei anderen Bauvorhaben ist auch bei der Planung und Umsetzung des Fliesenspiegels eine gute Vorbereitung notwendig.

Fertighäuser bieten zahlreiche Vorteile. Sie lassen sich schnell und preiswert aufbauen

Vor dem Bau eines Windfangs ist Planungsarbeit gefragt. Informiere Dich beim Bauamt Deiner örtlichen Gemeinde, ob eine Baugenehmigung erforderlich ist.

DINOLETTER

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!