• 13. November 2023

Denkmalschutz für die Bewahrung des baukulturellen Erbes

Tina

Tina

schreibt Bau-Content

Was bedeutet Denkmalschutz?

Steht ein Gebäude unter Denkmalschutz besteht ein öffentliches Interesse an dessen Bewahrung als kulturelles Erbe. Denkmallisten der jeweiligen Behörden geben darüber Aufschluss, welche Immobilien in Deiner Nähe unter Denkmalschutz stehen. Somit können diese Bauten nicht unversehens oder absichtlich verändert oder beschädigt werden.

Genehmigungen für Arbeiten an den Baudenkmälern

Jenseits der üblichen Instandhaltung sind Genehmigungen für die Sanierung, Modernisierung oder andere bauliche Veränderungen bei den zuständigen Behörden einzuholen. Hierzu gehören unter anderem folgende Sanierungsmaßnahmen:

  • Einbau von neuen Fenstern und Türen
  • Dachstuhlerneuerung oder -ausbau
  • Austausch von Bodenbelägen
  • Energiesanierung
  • Sanierung des Badezimmers
  • jegliche Anbauten
  • Streichen von Innen- und Außenwänden
  • Abriss bzw. Entkernung der Immobilie

Führst Du Arbeiten am Haus ohne Erlaubnis durch, musst Du mit Strafen, Bußgeldern und im schlimmsten Fall Enteignungen rechnen. Die gute Nachricht ist, dass Du von Steuervorteilen beim Erwerb und bei der Sanierung einer denkmalgeschützten Immobilie profitieren kannst.

#Denkmalschutz

#Baudenkmal

#Sanierung

DINO TALK

Kommentare

Anzeige

Anzeige

<
STAY UPDATED

DINO NEWS

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur Dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!

BAUDINO NEWS

Aktuellste Beiträge

Wie bei anderen Bauvorhaben ist auch bei der Planung und Umsetzung des Fliesenspiegels eine gute Vorbereitung notwendig.

Fertighäuser bieten zahlreiche Vorteile. Sie lassen sich schnell und preiswert aufbauen

Vor dem Bau eines Windfangs ist Planungsarbeit gefragt. Informiere Dich beim Bauamt Deiner örtlichen Gemeinde, ob eine Baugenehmigung erforderlich ist.

DINOLETTER

4x im Jahr senden wir Dir unseren DINOLETTER + Sonderausgaben. Wir möchten nämlich, dass Du Freude am Lesen behältst & nicht nur dein Postfach füllen!

Klar kannst Dich auch jederzeit vom DINOLETTER hier abmelden, aber wir möchten Dich natürlich am liebsten bei uns behalten!